18. Juni 2019

Anzeige




Im Spotlight

Dieselgate-Rückrufe: Abhilfe im Schneckentempo

von Niko Ganzer in Dieselgate

Die im Zuge des Abgasskandals durchgeführten Rückrufe von Dieselfahrzeugen gehen in den EU-Staaten nur schleppend voran. Zu diesem Ergebnis kommt die Organisation „Transport & Environment“ (T&E), ein europäischer Zusammenschluss von Umweltverbänden mit dem Themenschwerpunkt Verkehr. [...]

Markenübersicht



Alle Beiträge auf Kfz-Rueckrufe.de, sortiert nach betroffenen Fabrikaten.

Zur Markenübersicht

Übersicht nach Baugruppen



Alle Beiträge auf Kfz-Rueckrufe.de, sortiert nach betroffenen Baugruppen.

Zur Baugruppenübersicht

Umweltzone: Wohnmobil muss draußen bleiben

Aktuelle Urteile
7. Dezember 2017

Wer sich 2015 ein Wohnmobil mit schlechten Abgaswerten gekauft hat, muss ein Einfahrverbot in die Innenstadt akzeptieren. Das gilt zumindest für die Stadt Marburg, wie das Verwaltungsgericht Gießen kürzlich entschieden hat (Az.: 6 K 4419/16. […]

Selbstschrauber fackeln Werkstatt ab

Aktuelle Urteile
14. März 2018

Man kennt es aus dem Straßenverkehr: Nicht nur Fahrzeuge können mangelhaft sein, sondern oft genug auch deren Besitzer. Dies beweist ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm gegen den Halter eines Opel Corsa, zwei seiner Bekannten sowie […]

Automatisierte Mobilität: Rosige Zukunft?

Spezialthemen
23. Mai 2018

Die EU-Kommission sieht großes Potenzial in autonomen Fahrzeugen. Mit 23 Prozent der weltweiten Kraftfahrzeugproduktion und einem Straßenanteil am Binnengüterverkehr von 72 Prozent in Europa werde nicht nur die Automobilindustrie von den anstehenden Fortschritten profitieren, sondern […]

Informationshoheit beim Hersteller

Das kleine 1x1
25. März 2017

„Was man nicht weiß, macht einen nicht heiß!“ Dieser Spruch könnte auch aus der Qualitätsicherung vieler Autobauer stammen. Denn das KBA veröffentlicht nur die Rückrufe in einer Datenbank, die der Hersteller an die Behörde gemeldet […]

Dieselgate-Opfer unterliegen vor Gericht

Aktuelle Urteile
28. November 2018

Die tatsächliche Fahrzeugnutzung ist bei der gesetzlichen Ausgestaltung der Kraftfahrzeugsteuer unerheblich. Dies hat das Finanzgericht Hamburg am 14. November in einem Urteil klargestellt (FG-Az.: 4 K 86/18). Damit scheiterte ein Dieselfahrer mit dem Versuch, eine […]

Anzeige