25. September 2018

Anzeige




smart home auto technik touchscreen mann finger
Im Spotlight

2,1 Millionen Softwareupdates bis Jahresende

von Niko Ganzer in Dieselgate

Die deutschen Hersteller haben bei der Bewältigung des Abgasskandals nach wie vor ein Mammutprogramm vor sich. Bis Jahresende müssen sie ihr Versprechen einhalten, bei 5,3 Millionen Dieselfahrzeugen mittels Softwareupdate den Schadstoffausstoß zu verbessern. Bislang ist [...]

Markenübersicht



Alle Beiträge auf Kfz-Rueckrufe.de, sortiert nach betroffenen Fabrikaten.

Zur Markenübersicht

Übersicht nach Baugruppen



Alle Beiträge auf Kfz-Rueckrufe.de, sortiert nach betroffenen Baugruppen.

Zur Baugruppenübersicht

Audi A4 Avant (2011) Farbe: Gletscherweiß, fährt an einem Fabrikgebäude entlang.

Dieselgate: Rückschlag für Rückrufverweigerer

Aktuelle Urteile
29. Juni 2018

Verweigerer des Pflichtrückrufs im Zuge des Abgasskandals haben einen Rückschlag erlitten. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat eine angeordnete Betriebsuntersagung als verhältnismäßig eingestuft. Durch die nicht beseitigte Abschalteinrichtung seien die im Betrieb auf öffentlichen Straßen entstehenden Abgaswerte […]

Schwarze Computertastatur, bei der die blaue Enter-Taste mit dem Wort "Quiz" versehen ist.

Rückrufquiz: Brief bekommen?

Rückruf-FAQ
2. März 2017

Folgende elf Fragen stellen sich Adressaten von Rückrufschreiben häufig. Wissen Sie die richtigen Antworten?

Luftaufnahme vom Unfallort des Busunglücks bei Münchberg am 3. Juli 2017.

GDV fordert Konsequenzen bei Bussicherheit

Spezialthemen
5. August 2017

Ein etwas anderes Fazit zum Thema Bussicherheit als der RDA zieht der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) aus dem Unfallgutachten von Münchberg. Siegfried Brockmann, Leiter der Unfallforschung der Versicherer, forderte gegenüber „Kfz-Rueckrufe.de“ Konsequenzen für die […]

Der Servicemitarbeiter eines Kfz-Betriebs bespricht mit der Kundin im Rahmen der Dialogannahme die durchzuführenden Arbeiten an ihrem Fahrzeug.

Informationspflicht über Rückrufaktionen

Autos vor Gericht
18. August 2017

Bezeichnet sich ein Kfz-Betrieb als Fachwerkstatt für Fahrzeuge einer bestimmten Marke, muss er auch bei einer „kleinen Inspektion“ prüfen, ob das Fahrzeug von einer Rückrufaktion wegen sicherheitsrelevanter Mängel betroffen ist. Diese Informationspflicht hat das Oberlandesgericht […]

Kurvenfahrt eines blauen BMW X3 (08/2011)

Softwareupdate für BMW kommt zu spät

Aktuelle Urteile
21. September 2017

Immer häufiger versuchen Hersteller mittels Softwareupdates Mängel an Fahrzeugen zu beseitigen. Ein Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg zu einem BMW X3 legt nun nahe, dass nicht jedes Update diesen Zweck erfüllt. „Ein Fahrzeug, dessen Steuerungselektronik den […]

Anzeige