Mitsubishi hat Probleme mit der Türverriegelung

Die Japaner rufen in Nordamerika über 43.000 ASX und Outlander zurück. Einen Termin für den Austausch gibt es noch nicht.

Ein weißer Mitsubishi Outlander Sport steht auf einem Kiesbett einer nordamerikanischen Farm.
Bild: Mitsubishi

Mitsubishi ruft in Nordamerika über 43.000 Outlander und Outlander Sport (Foto, bei uns als ASX verkauft) wegen Problemen an der Türverriegelung zurück. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum Mai 2015 bis Juli 2016. Wie der Hersteller der US-Verkehrssicherheitsbehörde (NHTSA) mitteilte, könnte aufgrund eines Produktionsfehlers der Verriegelungsmechanismus bei hohen Temperaturen nicht zuverlässig funktioniert, so dass sich die Türen während der Fahrt öffnen könnten. Die Bauteile werden ersetzt. Wann dies geschehen wird, steht allerdings noch nicht fest.

 

Über Niko Ganzer 1162 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*