Nissan Micra: Motor kann ausgehen

Die Japaner müssen einen kleinen Rückruf bei Kleinwagen mit mechanischem Zündschloss der Baujahre 2016 und 2017 durchführen.

Ein orangener Nissan Micra fährt auf einer Höhenstraße am Meer entlang.
Bild: Nissan

Noch aus dem August stammt ein Rückruf für den Nissan Micra (K14), der in Deutschland 262, weltweit 5.901 Halter betrifft. „Bei einigen Fahrzeugen mit mechanischem Schlüssel ist unter Umständen das Zündschloss nicht korrekt montiert. Die Steckverbindung kann sich lösen“, erklärte eine Sprecherin auf Anfrage. Dadurch kann es zum Abschalten des Motors kommen.

Die betroffenen Modelle wurden zwischen 23. Mai 2016 und 14. April 2017 gebaut. Bei ihnen überprüft die Vertragswerkstatt die Steckverbindung und verriegelt den Stecker gegebenenfalls korrekt. Hierfür sind vom Hersteller 15 Minuten Arbeitszeit vorgesehen. Der Code der Rückrufaktion lautet nach unseren Informationen „PY7B5“.

 

Hilfreiche Information?

Dann freue ich mich, wenn Sie mein Auto via Paypal auf eine Maß Benzin einladen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*