Polaris-Rückruf für Ace 325

Bei dem ATV könnte ein Riss im Abgaskrümmer schlimmstenfalls einen Brand verursachen. Das Teil wird getauscht.

Ein roter Polaris Ace fährt durch den Wald.
Bild: Polaris

Im Rahmen der Aktion „A-17-06“ ruft der Hersteller von All-Terrain-Vehicles, Polaris, das Modell Ace 325 zurück. Bei Fahrzeugen der drei Baujahre 2014 bis 2016 kann unter Umständen der Abgaskrümmer reißen, wie ein Sprecher der Marke auf Anfrage bestätigte. „Möglicherweise entsteht ein Brandrisiko durch den Riss“, sagte er.

Bei den betroffenen Fahrzeugen wird bereits seit Ende Oktober der Abgaskrümmer getauscht. Hierfür ist eine halbe Stunde angesetzt. In Deutschland sind 54 Exemplare betroffen. Reparierte ATV werden mit einem Aufkleber unter der Fronthaube markiert. Das Problem sei bei internen Qualitätskontrollen auffällig geworden, so der Sprecher.

Kostenloser Newsletter

Sie wollen jeden Freitag eine Zusammenfassung der wichtigsten Rückruf-Ereignisse der Woche bequem und gratis in Ihr Postfach? Zur Newsletter-Anmeldung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*