Problem mit Lenkung beim Infiniti Q50

Bei der Limousine wird das Lenksignal nicht mechanisch Übertragen. Durch einen Fehler im Steuergerät der adaptiven Lenkung könnte das Lenkrad im Geradeauslauf nicht mittig stehen.

Explosionszeichnung eines Infiniti Q50 von vorne, das die steer-by-wire-Technologie zeigt ("Direct Adaptive Steering")
Bild: Infiniti

Die “Steer-by-wire”-Technologie im Infiniti Q50 ist Gegenstand einer Rückrufaktion. Laut einem Sprecher der Europazentrale muss das Steuergerät für die adaptive Lenkung bei 2.892 Fahrzeugen in Europa umprogrammiert und neu kalibriert werden. In Deutschland geht es um 812 Exemplare, die zwischen 13. Dezember 2012 und 18. Dezember 2015 gebaut wurden.

Problem ist eine mögliche falsche Berechnung des Lenkwinkels beim Motorstart, insbesondere wenn der Ladezustand der Batterie schlecht ist. Dies könnte dazu führen, dass das Lenkrad im Geradeauslauf nicht mittig steht. Aus diesem Grund wird beim maximal knapp 3,5 Stunden dauernden Werkstattaufenthalt auch die Batterie getauscht.

Über Niko Ganzer 1142 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*