Rückruf für Goodyear-Reifen

Ein Breitreifen vom Typ Efficientgrip mit der so genannten "Sound Comfort Technology" besteht den Höchstgeschwindigkeitstest nicht.

Abbildung des zurückgerufenen Reifens Goodyear Efficientgrip mit Hervorhebung der Erkennungsmerkmale.
Bild: Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

Goodyear ruft in Europa 6.422 Reifen vom Typ Efficientgrip mit der so genannten „Sound Comfort Technology“ (SCT) zurück. Betroffen ist die Größe 275/40R19 mit dem Geschwindigkeitsindex „Y“. Das bedeutet, dass der Reifen eigentlich für eine Höchstgeschwindigkeit bis 300 km/h ausgelegt ist.

„Die betroffenen Reifen bestehen die vollen zehn Minuten der letzten Geschwindigkeitsstufe der Belastungs-/Geschwindigkeitsprüfung (300 km/h-Stufe) der Regelung ‚UNECE R30‘ nicht komplett“, heißt es in einem schriftlichen Statement der Goodyear-Dunlop-Gruppe. Der Zustand am Ende des Tests zeige ein „Ausbrechen der Lauffläche in der Mittellinie, jedoch keine Beeinflussung der Karkassenintegrität und keinen Luftverlust“.

Die Reifen sind auf der äußeren Seitenwand an der DOT-Nummer „NED2-JF1R“ erkennbar (s. Foto). Die Produktion erfolgte bis einschließlich der 27. Kalenderwoche dieses Jahres (ebenfalls erkennbar an vier Ziffern an der Flanke, hier also alle Reifen bis „2718“). Zudem sind die Pneus mit einem SCT-Logo gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass sie einen Polyurethan-Schaumstoffring enthalten, der an der Innenauskleidung befestigt ist und dazu beiträgt, das Resonanzrauschen im Reifenhohlraum zu reduzieren.

„Wir kooperieren eng mit den Behörden, die den Fall als geringes Risiko und als eine Nichtkonformität mit einem Test einstufen“, teilte das Unternehmen mit. Seit der Markteinführung des Produkts habe man keine Informationen über Schadensfälle in diesem Zusammenhang erhalten. Angaben zur betroffenen Stückzahl in Deutschland gab es keine. Das Statement spricht lediglich von einer „kleinen Anzahl“.

Über Niko Ganzer 826 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*