Möglicher Lenkungsverlust: Ford ruft Kuga zurück

Bei übermäßigem Spiel im Lenkrad könnte sich im schlimmsten Fall die Ritzelwelle von der Zahnstange lösen. 7.079 in Deutschland. Rund 7.100 Kompakt-SUV sind in Deutschland betroffen.

Ein roter Ford Kuga fährt 2020 auf einer Landstraße in den Bergen.
Bild: Ford-Werke GmbH

Mehr als 26.500 Halter eine Ford Kuga müssen aufmerksam sein: Wer erhöhte Geräuschentwicklung, Vibrationen und ein nicht in die Mittelstellung zurückkehrendes Lenkrad ignoriert, dem droht ein Lenkungsverlust. Mehr dazu in meiner Meldung für das Fachmagazin „Fahrzeug + Karosserie“.

Über Niko Ganzer 1778 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*