Kia-Rückruf „231127“: Elektroauto benötigt Softwareupdate

Die Koreaner holen fast 40.000 Stromer in die Vertragswerkstatt. Ein Teil der Fahrzeuge war schon einmal wegen dem gleichen Problem dort.

Ein weißer Kia Soul EV steht 2020 vor einem Strommast.
Bild: Kia Motors

Einige Kia Soul EV könnten trotz Getriebestufe „P“, also trotz gewählter Parkposition, wegrollen. Mehr über den daraus resultierenden Rückruf mit der Herstellerkennung „231127“ und die Vorgängeraktion „201085“ lesen Sie in meiner Meldung für das Fachmagazin „Kfz-Betrieb“.

Über Niko Ganzer 1740 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*