Kraftstoffleck bei der Ducati Multistrada

Wegen einem möglichen Kraftstofflverlust muss bei 242 in Deutschland gemeldeten Maschinen der Baujahre 2016 und 2017 der Tank getauscht werden.

Eine weiße Ducati Multistrada 950 steht vor einem Geschäftshaus.
Bild: Ducati

Ein Fehler in der Produktion des Kraftstofftanks hat einen Rückruf für die Ducati-Modelle Multistrada 950 und 1200 ausgelöst. Bisher habe es 14 Fälle von Kraftstoffaustritt an der Nutmutter für die Befestigung der Kraftstoffsonde gegeben, davon drei in Deutschland, teilte der Hersteller auf Anfrage schriftlich mit. Unfälle mit Personenschäden habe es durch das Kraftstoffleck aber keine gegeben.

Damit das so bleibt, werden 1.667 Maschinen der Produktionsjahre 2016 und 2017 für einen Tausch des Kraftstofftanks in die Werkstatt beordert. Die Reparatur dauert laut Hersteller etwa 70 Minuten. In Deutschland sind 242 Ducati von der Rückrufaktion mit der Nummer „CR133“ betroffen.

Über Niko Ganzer 884 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*