Mazda-Rückrufe: Motor- und Kameraprobleme

Eine Aktion betrifft CX-30, CX-60 und Mazda 3, zwei weitere nur den CX-60, davon eine die Dieselvariante, die andere den PHEV.

Mazda CX-60, Homura, Machine Grey, fährt 2022 auf einer Bergstraße.
Bild: Mazda Motors Deutschland

Über 12.000 Exemplare der Baureihen CX-30, CX-60 und Mazda 3 ruft der japanische Hersteller in Deutschland zurück. Das Bild der 360-Grad-Kamera könnte dort flackern oder ganz ausfallen. Der CX-60 kann zudem unerwartet in den „Fail-Safe“-Modus wechseln. Mehr zu den Aktionscodes „AP047A“, „AP049A“ und „AP059A“ in meiner Meldung für das Fachmagazin „Kfz-Betrieb“.

Über Niko Ganzer 1715 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*