Rückruf für Mercedes GLE und GLS wegen Softwarefehler

Der vorgesehene Werkstattaufenthalt für ein Update des Getriebe-Steuergerätes soll etwa 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Ein Mercedes-Benz GLS 580 4MATIC, designo hyazinthrot metallic, Leder schwarz, steht 2019 auf einer Anhöhe vor einer Bergkette.
Bild: Daimler AG

Mercedes hat einen weltweiten Rückruf für über 260.000 Exemplare der Baureihe 167 angekündigt, da unter bestimmten Bedingungen ein Stillstand des Motors droht. Mehr zur Aktion mit der Kennung „5494206“ in meiner Meldung für das Fachmagazin „Kfz-Betrieb“.

Über Niko Ganzer 1753 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*