Mercedes-Stern auf dem Bahnhofsturm Stuttgart wird wegen Bauarbeiten abgebaut, März 2021.
Rückruf Deutschland

Mercedes ruft weltweit rund 850.000 Dieselautos zurück

Eine „elektrochemische Reaktion“ droht laut einem Daimler-Sprecher im Abgasrückführungssystem zahlreicher Dieselmodelle von Mercedes-Benz. Das Kraftfahrt-Bundesamt warnt daher seit Anfang der Woche vor erhöhter Brandgefahr bei weltweit rund 850.000 Autos. Sie verließen zwischen Januar 2017 und […]

Abdeckung der Isofix-Befestigung in der Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet; 2017; Exterieur: aragonitsilber metallic, AMG Line; Interieur: yachtblau / macchiatobeige; Zierteile: Holz sen hellbraun glänzend
Rückruf Deutschland

Mercedes-Rückrufe: Drei für neun

Gleich zwei neue Mercedes-Rückrufe drehen sich um die Verwendung von Kindersitzen im Fahrzeug. Eine fehlerhafte Kalibrierung des Insassenklassifizierungssystems ist bei der B- und E-Klasse, sowie CLA, CLS und AMG GT zu beklagen. Dadurch könnte das […]

Mercedes-Benz GL-Klasse: Die optional lieferbare aktive Wankstabilisierung ACTIVE CURVE SYSTEM kompensiert den Wankwinkel des Aufbaus bei Kurvenfahrt. Dadurch steigen Agilität und Fahrspaß deutlich. Gleichzeitig erhöht das System die Fahrstabilität und damit die Sicherheit.
Rückruf Deutschland

Mercedes: Rückrufe für G-Modelle

Ein Daimler-Sprecher hat auf Anfrage drei Rückrufaktionen für die G-Klasse sowie die Baureihen GLE, GLS und GLE Coupé bestätigt. Problem der drei letztgenannten Modelle ist die hydraulische Wankstabilisierung („Active Curve System“, s. Foto). Fällt der […]

Mercedes-Benz GLS 350 d 4MATIC, Interieur: Leder sattelbraun/schwarz, Zierteile: Holz Wurzelnuss glänzend.
Rückruf Deutschland

Mercedes überprüft Windschutzscheibe

Zwischen Mai und August 2016 gebaute Mercedes GLE und GLS (Baureihe 166) können Probleme mit einer unzureichend fixierten Windschutzscheibe haben. Die Stirnwand-Abdämpfung sei im Werk u.U. außerhalb der Spezifikation gefertigt worden, erklärte ein Sprecher der […]

Kalibrierung von Head-up Displays (HUD) mit mobilem Endgerät: Auf dem Bildschirm erhält der Mitarbeiter über Pfeile Hinweise, in welche Position er das Tablet bringen muss. Ist diese erreicht, wird automatisch eine Aufnahme über die zweite Kamera ausgelöst und das Bild analysiert. Die abgeleiteten Einstellparameter werden über WLAN via OBD-Schnittstelle an das Steuergerät des HUD gesendet und dieses entsprechend justiert.
Rückruf Deutschland

Steuergeräte-Update für Mercedes und Smart

Dass eine Rückrufmeldung mit einer langen Modellliste und umfassenden Bauzeitraum nicht automatisch viel Arbeit für die Werkstätten bedeuten muss, beweist eine aktuelle Aktion bei Daimler. Zwar enthält der Warnhinweis mit Ausnahme der B- und V-Klasse […]