Volvo ruft weltweit knapp 330.000 Fahrzeuge zurück

In Deutschland läuft der große Rückruf eher überschaubar ab. Hier müssen nur 8.762 Einheiten zu einem kurzen Sicherungstausch erscheinen, denn ansonsten droht ein Absterben des Motors.

Ein grauer Volvo V90 Cross Country fährt 2016 durch eine Lavalandschaft.
Bild: Volvo Car Germany GmbH

Diverse Volvo-Baureihen mit Zweiliter-Ottomotor benötigen eine neue Sicherung für die Niederdruck-Kraftstoffpumpe. Ein Sprecher der Volvo Car Germany GmbH in Köln begründete dies mit der Möglichkeit eines ausfallenden Motors, wenn die 15-Ampere-Sicherung durchbrennt. Es handele sich aber um „sehr seltene Fälle“, betonte er.

Trotz des großen weltweiten Umfangs von knapp 330.000 Fahrzeugen dürften die Vertragswerkstätten weniger auf Trab gehalten werden, als bei anderen Rückrufen. Denn die Abhilfemaßnahme ist laut dem Sprecher in wenigen Minuten erledigt. Sie wird fällig beim Modelljahr 2019 und 2020 des S60, V60, V60CC, XC60, S90, S90L, V90, V90CC (Foto) und XC90.

Hierzulande betrifft der interne Aktioncode „R10100“ vergleichsweise übersichtliche 8.762 Einheiten. Für Kundenrückfragen nennt das Kraftfahrt-Bundesamt folgende Telefonnummer: 0221/9393393.

Über Niko Ganzer 1352 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*