Rückruf für Motorradreifen von Avon Tyres

Bei 193 in Deutschland verkauften Pneus vom Typ Cobra Chrome kann es laut KBA zu einem raschen Druckabfall kommen.

Für Motorradreifen der britischen Marke Avon Tyres gibt es laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) schon seit Januar einen Rückruf. Es geht um das Modell „Cobra Chrome“ aus dem Produktionszeitraum 8. April 2018 bis 1. Juni 2019. Bei 193 in Deutschland verkauften Exemplaren kann ein Fertigungsfehler „einen raschen Abfall des Reifendrucks und in der Folge einen Kontrollverlust über das Fahrzeug“ verursachen, meldet die Behörde.

Eine Anfrage zu Rückrufdetails bei der Muttergesellschaft Cooper blieb bislang unbeantwortet. Bekannt sind lediglich die Tpygenehmigungsnummer des Produkts und der unternehmensinterne Aktionscode. Die Buchstaben-/Ziffernkombinationen lauten „E11 75R-004057“ und „174“. Weltweit sind dem KBA zufolge 655 Exemplare betroffen.

Über Niko Ganzer 1128 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*