Honda ruft 450.000 Kompakt-SUV zurück

Bei Kompakt-SUV aus dem Produktionszeitraum Mai 2018 bis Juli 2022 muss eine Sicherung im Batteriekabel nachgerüstet werden.

Ein blauer Honda CR-V e:HEV Elegance steht 2023 vor einem Hafen.
Bild: Honda Motor Europe

Wegen einer erhöhten Brandgefahr nach einem Unfall ruft Honda in Deutschland über 7.000 Exemplare des CR-V in der Hybridvariante zurück. Die Vertragsbetriebe müssen eine Sicherung im Batteriekabel nachrüsten. Mehr zum Rückruf mit dem internen Aktionscode „6FA“ lesen Sie in meiner Meldung für das Fachmagazin „Kfz-Betrieb“.

Über Niko Ganzer 1752 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*