Ein blauer Nissan Qashqai fährt mt viel Tempo über ein Fabrikgelände
Aktuelle Urteile

Qashqai + Mietwagen = Wertverlust

16. November 2017 Niko Ganzer

Der Kaufvertrag über einen „Jahreswagen“, bei dem der Händler zuvor die Mietwageneigenschaft verschwiegen hat, ist anfechtbar. Das Landgericht Limburg hat klargestellt, dass dies eine atypische Vorbenutzung darstellt. Dies habe einen negativen Einfluss auf den Wert […]

Kurvenfahrt eines blauen BMW X3 (08/2011)
Aktuelle Urteile

Softwareupdate für BMW kommt zu spät

21. September 2017 Niko Ganzer

Immer häufiger versuchen Hersteller mittels Softwareupdates Mängel an Fahrzeugen zu beseitigen. Ein Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg zu einem BMW X3 legt nun nahe, dass nicht jedes Update diesen Zweck erfüllt. „Ein Fahrzeug, dessen Steuerungselektronik den […]

Ein weißes smart fortwo cabrio edition BoConcept, fährt 2013 vor einer Halle.
Aktuelle Urteile

Transportkostenvorschuss für defekten Smart?

25. August 2017 Niko Ganzer

Lehnt ein gewerblicher Fahrzeughändler die Zahlung eines Vorschusses zu den Transportkosten ab, um einen vermeintlichen Mangel am von ihm verkauften Fahrzeug zu untersuchen und ggf. zu beseitigen, darf der Kunde das Fahrzeug an seinem Wohnort […]

Der Servicemitarbeiter eines Kfz-Betriebs bespricht mit der Kundin im Rahmen der Dialogannahme die durchzuführenden Arbeiten an ihrem Fahrzeug.
Autos vor Gericht

Informationspflicht über Rückrufaktionen

18. August 2017 Niko Ganzer

Bezeichnet sich ein Kfz-Betrieb als Fachwerkstatt für Fahrzeuge einer bestimmten Marke, muss er auch bei einer „kleinen Inspektion“ prüfen, ob das Fahrzeug von einer Rückrufaktion wegen sicherheitsrelevanter Mängel betroffen ist. Diese Informationspflicht hat das Oberlandesgericht […]

datenschutz spionieren spionage spion nsa daten produktbeobachtungspflicht beobachten sicherheit hören sehen sprechen industrie
Autos vor Gericht

Wie weit geht die Produktbeobachtungspflicht?

10. August 2017 Niko Ganzer

Eine Vertriebsgesellschaft, die einziger Repräsentant eines ausländischen Herstellers auf dem deutschen Markt ist, muss permanent ein Auge auf etwaige Sicherheitsgefahren haben, die von den angebotenen Produkten ausgehen könnten. Diese so genannte „Produktbeobachtungspflicht“ beschränkt sich nicht […]

Cayenne Cayenne GTS Exterieur rot seite stehend Cayenne (E2 II)
Aktuelle Urteile

Porsche Cayenne nicht generell mangelhaft

26. Juli 2017 Niko Ganzer

Ein durch den Dieselskandal verursachter pauschaler Vertrauensverlust in eine Marke rechtfertigt nicht die Kündigung eines Leasingvertrags für einen Porsche Cayenne GTS mit Benzinmotor. Das hat das Oberlandesgericht Stuttgart im April entschieden und damit die Klage […]

Wohnmobil am Straßenrand vor einem grünen Tal.
Aktuelle Urteile

Rückgabe eines „ruckeligen“ Wohnmobils?

21. Juli 2017 Niko Ganzer

Das Oberlandesgericht Oldenburg hat einem Ehepaar aus dem Landkreis Leer die Rückgabe eines 42.000 Euro teuren Wohnmobils zugestanden. Nach den Feststellungen eines gerichtlichen Sachverständigen trat an dem Fahrzeug bei Außentemperaturen zwischen 13 und 18 Grad […]

Heck eines gelben Skoda Octavia RS Limousine des Modelljahres 2013.
Aktuelle Urteile

OLG Hamm hält TDI-Motor für mangelhaft

13. Juli 2017 Niko Ganzer

Ein Skoda Octavia RS Combi 2.0 TDI kann einen für diese Modellreihe typischen Bauteilfehler an den Pumpe-Düse-Injektoren aufweisen. Ist dies der Fall, kann der Kunde zu einem Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt sein. „Dieser werkseitige Fehler […]

Abbildung einer Zapfpistole beim Betanken eines Fahrzeugs als Symbolbild für Kraftstoffsystem.
Aktuelle Urteile

Urteil: Kia verbraucht zu viel Benzin

31. Mai 2017 Niko Ganzer

Das Landgericht Düsseldorf hat im August 2016 der Fahrerin eines Kia Pro Ceed Dream mit 1,4-Liter-Benzinmotor gestattet, ihr Fahrzeug wegen zu hohem Spritverbrauch zurückzugeben. Zwei Gutachter hatten zuvor die Herstellerangaben zum 2013 erworbenen Fahrzeug auf […]

Logo der Q3-Baureihe am Heck eines gelben Audi.
Aktuelle Urteile

Ein Audi darf Geräusche machen

22. Mai 2017 Niko Ganzer

Auch bei einem Premiummodell wie einem Audi Q3, 2.0 TDI Quattro, ist ein während der Fahrt kurzzeitig auftretendes Geräusch kein Sachmangel, der einen Rücktritt vom Kaufvertrag rechtfertigt. Das hat das Landgericht Münster im November des […]