Mercedes-Benz Notruf - Schnelle Hilfe am Unfallort: Bei einem schweren Unfall können die Rettungsdienste über den Mercedes-Benz Notruf automatisch verständigt werden und erhalten binnen weniger Minuten Informationen über die GPS-Position des Fahrzeugs, das Fahrzeugmodell und weitere wichtige Informationen. Ausgelöst werden kann der Mercedes-Benz Notruf zudem vom Fahrer, indem er auf den entsprechenden Knopf im Fahrzeug drückt.
Rückruf Deutschland

E-Call-Probleme in der E- und A-Klasse

23. Juli 2018 Niko Ganzer

Das E-Call-System ist seit 1. April Pflicht in allen Neuwagen. Es soll nach einem schweren Unfall Retter automatisch benachrichtigen und zur Unfallstelle lotsen. Bei europaweit etwa 10.000 Einheiten der E-Klasse besteht allerdings die Gefahr, dass […]

Mercedes-Benz A-Klasse (W176) 220d 4MATIC (Style), elbaitgrün, fährt 2015 an einem Rapsfeld vorbei.
Rückruf Deutschland

Doppelrückruf für Mercedes A-Klasse

17. Juli 2018 Niko Ganzer

Eine möglicherweise mangelhafte Verschweißung der Haltebügel der Isofix-Kindersitzbefestigung löst einen Rückruf für die neue A-Klasse (Baureihe 177) aus. „Abhängig von der Ausführung der Schweißung könnten die geforderten Festigkeitsanforderungen möglicherweise nicht eingehalten werden“, sagte ein Daimler-Sprecher […]

Mercedes-AMG C 43 4MATIC Limousine, Night Paket und AMG Carbon-Paket II, Exterieur: Außenfarbe: obsidianschwarz metallic, Rad: 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht
Aktuelle Urteile

Mercedes-Felgen mit falscher Beschaffenheit

30. Mai 2018 Niko Ganzer

Bietet ein Online-Händler explizit „passende Alufelgen“ für einen bestimmten Fahrzeugtyp an, müssen sie ohne weitere zulassungsrechtliche Prüfung verwendbar sein. Das hat das Amtsgericht München entschieden (Az.: 242 C 5795/17). Es verurteile einen Händler zur Rückzahlung […]

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet; 2017; Exterieur: aragonitsilber metallic, AMG Line; Interieur: yachtblau / macchiatobeige; Zierteile: Holz sen hellbraun glänzend
Rückruf Deutschland

Mercedes-Rückruf: Probleme mit dem Beifahrersitz

9. Mai 2018 Niko Ganzer

Bis zu fünf Stunden müssen einige Coupés und Cabriolets der C- und E-Klasse (Baureihen 205 und 238) demnächst in der Mercedes-Vertragswerkstatt verbringen. Wie viele der vom April bis August 2017 gebauten Fahrzeuge von einer Rückrufaktion […]

Ein Mercedes-Stern in Großaufnahme auf einer blauen Motorhaube.
Rückruf Deutschland

Großer Mercedes-Rückruf

17. Oktober 2017 Niko Ganzer

Die Daimler AG hat festgestellt, dass bei bestimmten Fahrzeugen der Baureihen A-,B-,C-, E-Klasse und CLA, GLA, GLC, GLK (BR 176, 242, 246, 204, 205, 207, 212, 117, 156, 253) sowie bestimmten Fahrzeugen der Baureihen Vito/V-Klasse […]

Mercedes-Benz GLE 250 d, Exterieur: Cavansitblau Metallic steht im felsigen Gelände
Rückruf Deutschland

Servolenkungs-Probleme bei Mercedes

28. August 2017 Niko Ganzer

Bei einigen Mercedes-Baureihen aus dem Bauzeitraum August 2015 bis Juni 2016 kann es Probleme mit dem Steuergerät der elektrischen Servolenkung geben. Bei Feuchtigkeitseintritt „könnte die Signalübertragung im Steuergerät gestört und in Folge die Lenkkraftunterstützung deaktiviert […]

Die neue E-Klasse (W213) als Taxi vor einem Bahnhofsgebäude.
Rückruf Deutschland

Taxi-Rückruf bei Mercedes

28. Juni 2017 Niko Ganzer

Einen ungewöhnlichen Rückruf haben einige Mercedes-Werkstätten seit Anfang des Monats in ihrer To-Do-Liste stehen. Sie müssen bei der E-Klasse (Baureihe 213) mit Taxi-Dachzeichen (Sonderausstattungscode 341) die Verklebung kontrollieren und ggf. nacharbeiten. Das Oberteil des Taxi-Dachzeichens […]

Zwei ausgelöste Airbags in einem Unfallwagen.
Airbagprobleme

Autoliv-Rückruf: Takata light?

12. Juni 2017 Niko Ganzer

Fehlerhafte Airbags kommen nicht aus den Schlagzeilen. Schon seit Jahren beschäftigt die Automobilindustrie der Rückruf von Gasgeneratoren des  japanischen Zulieferers Takata. Kürzlich hat der ADAC auf ein neues Problem aufmerksam gemacht. Diesmal geht es um […]

Kalibrierung von Head-up Displays (HUD) mit mobilem Endgerät: Auf dem Bildschirm erhält der Mitarbeiter über Pfeile Hinweise, in welche Position er das Tablet bringen muss. Ist diese erreicht, wird automatisch eine Aufnahme über die zweite Kamera ausgelöst und das Bild analysiert. Die abgeleiteten Einstellparameter werden über WLAN via OBD-Schnittstelle an das Steuergerät des HUD gesendet und dieses entsprechend justiert.
Rückruf Deutschland

Steuergeräte-Update für Mercedes und Smart

19. April 2017 Niko Ganzer

Dass eine Rückrufmeldung mit einer langen Modellliste und umfassenden Bauzeitraum nicht automatisch viel Arbeit für die Werkstätten bedeuten muss, beweist eine aktuelle Aktion bei Daimler. Zwar enthält der Warnhinweis mit Ausnahme der B- und V-Klasse […]