Unbequeme Wahrheit

Die Zahl der Corona-Opfer ist zuletzt kaum mehr ein Thema gewesen. Für mich ein Indiz, dass wir uns um die wichtigste aller Fragen im Zusammenhang mit der Pandemie drücken.

coronavirus virus angst verstecken gesundheit
Bild: Pixabay / mohamed_hassan

Erinnern Sie sich noch? Bis vor einigen Wochen war die Verlaufskurve der Corona-Toten fester Bestandteil in den Nachrichtensendungen. Ich habe mal auf dem „Tagesschau“-Kanal bei Youtube im Archiv gewühlt. Sie verschwand etwa Mitte Januar aus dem Sendeablauf. Seither kommt stattdessen täglich die Grafik des deutschlandweiten Inzidenzwerts.

Ich habe diese Woche die ARD-Zuschauerredaktion gefragt, warum diese aus meiner Sicht sehr wichtige Statistik nicht mehr gesendet wird. Die freundliche, aber merklich aus vorgefertigten Textbausteinen bestehende Antwort lautete: „um Sendezeit einzusparen für andere wichtige Themen“. Zudem verwies man mich auf die Statistik-Seite der Tagesschau. Aber auch dort ist es mir nicht gelungen, die gewünschte Grafik zu finden. Gleiches gilt übrigens auch für die Seiten des Robert-Koch-Instituts und der Johns-Hopkins-Universität (Opferzahlen ja, aber ohne zeitliche Einordnung).

Erst beim ZDF wurde ich fündig. Und siehe da: während alle Welt von wieder steigenden Fallzahlen und der dritten Welle spricht, gehen die Opferzahlen bei uns konstant nach unten! Offensichtlich zeigt die Impfkampagne also schon Wirkung – trotz der vielen negativen Schlagzeilen aufgrund des schleppenden Beginns. Doch das ist zuletzt überhaupt kein Thema gewesen, zumindest nicht in den Medien, die ich konsumiert habe.

Ja, ich weiß, dass auch diese Kurve mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder zeitverzögert nach oben geht. Doch wie stark? Meiner Ansicht nach drücken wir uns um die wichtigste aller Fragen: welchen Preis sind wir bereit zu zahlen, um wieder zum „normalen“ Leben zurückzukehren? Bei manchen Akteuren hat man den Eindruck, die Opferzahl müsse erst auf null sinken, bevor Lockerungen in Erwägung gezogen werden dürfen. Das aber wäre wiederum das endgültige Todesurteil für viele wirtschaftliche Existenzen. Deswegen muss diese unbequeme Statistik wieder stärker zurück in unser Bewusstsein.

Über Niko Ganzer 1354 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*