Audi und Porsche: Rückrufe für E-Tron und Taycan

Die beiden Premiummarken des VW-Konzerns rufen ihre Elektroautos wegen erhöhter Brandgefahr zurück. Fast alle der weltweit über 43.000 betroffenen Einheiten stammen aus Ingolstadt.

Ein blauer Audi e-tron 55 quattro fährt 2019 auf einer Autobahn.
Bild: Audi AG

Durch mögliche Kurzschlüsse in der Hochvoltbatterie besteht eine erhöhte Brandgefahr beim Audi E-Tron 55 aus dem Bauzeitraum 16.03.2018 bis 11.03.2022 und beim Porsche Taycan, gebaut zwischen 18.09.2020 und 22.06.2023. Der daraus resultierende Audi-Rückruf mit zwei unterschiedlichen Aktionscodes („93U9“ und „93V2“) fällt deutlich größer aus als der von Porsche („APB5“). Mehr dazu lesen Sie in meiner Meldung für das Fachmagazin „Kfz-Betrieb“.

Über Niko Ganzer 1740 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*