Ford: Großer Rückruf für den Mustang

Beim Sportwagen könnte die Warnleuchte des Bremssystems nicht aufleuchten, wenn die Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter unter dem empfohlenen Füllstand liegt.

Ein gelber Ford Mustang fährt 2015 durch die Voralpenlandschaft.Mehr als 10.000 Ford Mustang haben Kunden europaweit seit Ende 2014 bestellt. Im Dezember des vergangenen Jahres waren die Auftragsbücher für den Sportwagen geöffnet worden.
Bild: Ford

Weltweit einen sechsstelligen Umfang hat eine Rückrufaktion für den Ford Mustang. Mehr zum halbstündigen Softwareupdate wegen potenzieller Bremsprobleme (Aktionscode „23C35“) lesen Sie in meiner Meldung für das Fachmagazin „Fahrzeug + Karosserie“.

Über Niko Ganzer 1737 Artikel
Weitere Infos über mich und den Blog finden Sie ganz oben in der Navileiste unter "About".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*